Little Dancer

Little Dancer, Oldenburger, Wallach, geb. 2005
Little Dancer, Oldenburger, Wallach, geb. 2005

Abstammung: Lauries Crusador, Rubinstein

Ausbildung: begonnene Grundausbildung

Ausgangspunkt bei Übernahme: Shivering Syndrom, instabile rechte Hinterhand (Ischias, Kniebänder, Hüftgelenk)

 

Auf Grund seiner Auffälligkeiten ging Little Dancer in der ersten Zeit nur auf Weide und wurde frei in der Halle gearbeitet. Er ist durch und durch lieb und hochsensibel. Wenn er einen guten Tag hatte, waren seine Gänge traumhaft schön. Doch oft stand er in der Ecke und schüttelte unkoordiniert mit dem Kopf.

 

Nach kurzer Zeit bekam er hohes Fieber und während der Behandlung des Tierarztes floß ein stark riechendes Sekret aus seinem rechten Nasenloch. Seit diesem Moment schüttelt er kaum noch mit dem Kopf.

 

Auf Grund seiner Hinterhandproblematik konnte Little Dancer nicht im Aquatrainer gehen. Daher begannen wir mit einem freien Training in der Halle. Er wurde kräftiger, wuchs um ca. 10 cm und konnte dann geritten werden.

 

Heute wird er regelmäßig geritten. Ab und zu knickt er noch mit der rechten Hinterhand ein.